Lochkamera

4 Minuten der Ewigkeit.

4 Minuten wurde das Selfie auf dem jüd. Friedhof in Hamburg-Altona mit der Lochkamera (Pinhole) belichtet. Ein Friedhof der seit vielen Hundert Jahren dort existiert.

Belichtet wurde auf  Rollfilm 6x6cm. Mit der Lochkamera fotografiere ich nicht durch ein Objektiv sondern durch ein winziges Loch welches der Bild auf den Film projiziert.